Forum

Diese Seite ist ausschließlich für Mitglieder des VdH Rodenbach e.V. gedacht und soll Hilfestellung zusätzlich zu den Übungsstunden bieten. Zur Nutzung beachtet bitte die Forenregeln.

Das Befolgen der Trainingsschritte oder Tipps erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Die Haftung beschränkt sich auf Schäden, die durch die/den jeweils inhaltlich Verantwortliche/n vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Der VdH Rodenbach e.V. haftet nicht für Schäden, die von Dritten und deren Hunden verursacht werden. Jeder Teilnehmer haftet für die durch ihn und seinen Hund entstandenen Schäden.

Benachrichtigungen
Alles löschen

Nasentarget

Frank Gross
Mitglied Admin

In vielen Alltagssituationen kann es hilfreich sein für den Hund ein Nasentarget aufzubauen. Das bedeutet der Hund berührt mit der Nase Eure Hand. Anbei findet Ihr ein Video, welches sehr charmant, aber korrekt, den Aufbau beschreibt. Dabei ist es nicht wichtig, ob Ihr Eure Hand, oder einen Targetstick (bzw. Fliegenklatsche, Kochlöffel,...) verwendet, der Aufbau ist der gleiche. Speziell für kleine Hunde kann es sinnvoll sein, zwei Varianten zu haben. Eine Variante für den Alltagsgebrauch, dabei nehmt Ihr die Hand und hebt die Hand mit der Zeit einfach immer höher, ohne dass der Hund zu springen beginnt. Eine Variante mit Targetstick für den Trainingsalltag. Bitte verwendet dabei unterschiedliche Signalworte.

PS: Der Aufbau des Signalwortes oder Lobwortes sollte Euch ja schon bekannt sein.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 05/05/2020 2:12 pm
Schlagwörter für Thema
Scroll to Top