Begleithundeprüfung 2021

Begleithundeprüfung 2021

Nach einer coronabedingten Auszeit im Jahr 2020 konnte nun endlich am 27. November 2021 unsere diesjährige Begleithunde- bzw. Sachkundeprüfung stattfinden. Für 5 der 9 Teilnehmer galt es zuerst die Sachkundeprüfung zu bestehen. Dies war für alle kein Problem, so dass es nach erfolgreichem Bestehen des schriftlichen Teils mit der Begleithundeprüfung weitergehen konnte. Als Leistungsrichter stand Rainer Sydow, dhv Obmann für Obedience, zur Verfügung.

Die Prüfung selbst startete mit der obligatorischen Chipkontrolle nebst Überprüfung der Unbefangenheit der Hunde, bevor es dann jeweils in Zweierteams auf den Platz ging, um dem Leistungsrichter den Gehorsam der Hunde vorzuführen. Ein besonderes Schmankerl hatte sich der Leistungsrichter noch für den Verkehrsteil aufgehoben, als er aus der Jackentasche ein belegtes Wurstbrötchen hervorholte, um die Hunde damit in Versuchung zu führen. Hier ging es dem Leistungsrichter um die Interaktion der Hundeführer mit ihren Hunden. Zum Schluss konnte jeder Teilnehmer die Glückwünsche zur bestandenen Begleithundeprüfung in Empfang nehmen. Prüfungsbeste an diesem Tag war Ausbilderin Andrea Oliver mit Kiwi.

Teilgenommen haben:

  • Heike Kellermann mit Resi
  • Frank Fachenbach mit Ruby
  • Bärbel Ritter mit Braxi
  • Claudia Fachenbach mit Spike und Rüdiger
  • Christian Bußer mit Cuba
  • Marika Schäfer mit Molly
  • Anessa Brixius mit Yuna
  • Andrea Oliver mit Kiwi
  • Silvia D’Alessandro mit Luna

Besonderer Dank geht auch nochmals an Prüfungsleiterin Petra Wolf, welche die gesamte Organisation und Planung übernommen hat sowie selbstverständlich an alle Helfer und Mitwirkenden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top